November 11, 2015

APOTHEKEN Kurier

Kurzcharakteristik APOTHEKEN-Kurier

Der Apotheken-Kurier ist ein idealer Werbeträger für alle Produkte und Dienstleistungen des Gesundheits- und Wellnessbereiches.
Er hat die klassische Funktion einer Kundenzeitschrift entsprechend der Definition des ZAW.
Beiträge über neue Produkte zur Selbstmedikation sind damit ebenso eingeschlossen wie Porträts verordnungspflichtiger Wirkstoffe.
Beachtung und Wirkung der werblichen und redaktionellen Aussagen leben von der sofortigen Verfügbarkeit des Apothekers bei eventuellen Patientenrückfragen.
Seine Empfehlung in Verbindung mit der Lektüre des Apotheken-Kuriers erhöht das Image und wirkt entscheidend mit beim Abverkauf der beworbenen Produkte.

seiten-aus-ak_1016-komplett-version-xxl-tv

Die Zielgruppe der Zeitschrift sind alle Apotheken-Besucher. Für Sonderzielgruppen wie Senioren, Diabetiker, Frauen und junge Mütter wurden Extraseiten eingerichtet.

Ansprechender Unterhaltungsteil mit attraktiven Gewinnspielen, Rätseln und Freizeittipps.

Die hohe Beachtung und Akzeptanz des Apotheken-Kuriers bei den Apothekenkunden wurde in einer qualitativen Leserbefragung bestätigt.
Die entsprechenden Unterlagen können beim Verlag angefordert werden.

Der Apotheken-Kurier wird bundesweit verbreitet.
Regionale Belegungen mit Beilegern, Beiheftern, gesonderten Umschlagseiten, Titelseitenanzeigen oder einer Titelflappe sind jedoch möglich (Mindestauflage: 50.000 Exemplare).

www.apothekenkurier.de